Häkeln Sie Servietten-Tutorial

Klicken Sie auf Liste der Abkürzungen für Häkeln

Schwierigkeitsgrad. Braucht Erfahrung
Die Größe in der fertigen Form beträgt 30 cm Durchmesser.
Materialien
Baumwolle zum Häkeln Nr. 10: 350 yds = 320 m – 1 Verwicklung
Haken 1,65 mm
Dichte
6 kreisförmige Reihe = 7 cm
Spezielle Schleifen A
Bar mit drei Umhängen (CC3N) wird in der angegebenen SSN gestrickt.
Eine hinter der Arbeit befindliche Reliefsäule ohne Häkelarbeit (RZSBN) ist in der angegebenen SSN The gestrickt
Geprägte Säule ohne Häkelarbeit, bevor die Arbeit (RPSBN) in der obigen Schleife gestrickt wird).
Eine Reliefsäule mit 2 Nieten vor der Arbeit (РПСС2Н) – strickt in die angegebene Schleife
DC-Strick in zwei Bögen von 3 VP: 1 aufteilen. CLS-Verbindung im selben Bogen des 3 VP, an dem der letzte CLS angeschlossen war (die letzte Schleife bleibt ungebunden) 2 Schritt. CLS, um den angegebenen Bogen von 3 VP zu verknüpfen, wo der letzte CLS verbunden war (um die resultierenden 3 Schleifen zusammenzubinden).
Split Cluster wird auf den folgenden 7 Schleifen gestrickt: [RPSS2N zum nächsten RPSS2N (die letzte Schleife bleibt ungebunden)] zweimal, der Umhang, die nächsten 2 CCNs überspringen, den Haken in den nächsten Split DC einführen, die Kappe schließen und die Schleife herausziehen , Umhang, 2 Schlaufen mit Haken zusammenbinden, doppelter Umhang überspringen, die nächsten 2 CLs überspringen, von [bis] einmal wiederholen, alle 4 Schlaufen zusammenhaken und zusammenbinden.
RLS-Skalierung: Ziehen Sie die Schlaufen von den nächsten 2 Bögen aus 3 VPs heraus, nakid und stricken Sie zusammen, wodurch 3 Schlaufen entstehen.
Serviette.
6 EPs sind über eine Verbindungsschleife mit dem Ring verbunden.
1 Reihe. (rechte Seite): 3 VPs (zählen als erste SSN), 11 SSNs im Kreis; Verbinden Sie die Verbindungsschleife mit dem ersten CCV: 12 CCN.
2 Reihen. 3 VP, SSN in derselben Schleife (2 VPs, 2 SSNs bis zur nächsten SSN) in einem Kreis, 1 VP, RLS in der ersten SSN für den letzten Bogen von 2 VPs: 24 CCN und 12 Bögen von 2 VPs.
3 Reihe. 3 VPs, 2 SSNs in den Bogen von 2 VPs, die zuletzt gemacht wurden, 5 SSNs zu jedem Bogen von 2 VPs in einem Kreis, 2 SSNs zu demselben Bogen, von dem die erste SSN stammt; Verbinden Sie die Verbindungsschleife mit der ersten SSN: 60 CCN.
4 REIHEN. 1 VP, RLS in derselben Schleife, * 5 VP, überspringen die nächsten 4 SNOs, RLS zum nächsten SSN; von * in einem Kreis bis zu den letzten 4 SSNs, 2 VPs, wiederholen, um die letzten 4 SSNs, SSNs bis zum ersten RLS für den letzten Bogen von 5 VPs zu überspringen: 12 scs und 12 Bögen von 5 VP.
5 SERIES. 3 VPs, 3 SSNs in einem Bogen von 5 VPs, verbunden mit dem nächsten RPSS2N bis zum nächsten RLS (7 SSN bis zum nächsten Bogen von 5 VPs, RPSS2N bis zum nächsten RNS) in einem Kreis, 3 SSNs im selben Bogen von wo die erste COS; Verbinden Sie die Verbindungsschleife mit den ersten CST: 96-Schleifen.
6 SERIES. 1 VP, RLS zur gleichen Schleife und die nächsten 3 CCH, RPSBN zum nächsten RPSS2N, (RLS zur nächsten 7 CCH, RPSBN zum nächsten RPSS2N) in einem Kreis zu den letzten 3 CCHs, RLS zu den letzten 3 CLOs; Verbinden Sie die Verbindungsschleife mit dem ersten RLS.
7 REIHE. 1 VP arbeiten wir hinter den sechsten Zeilenschleifen weiter, P3SBN im ersten CLP des 5. RANGE, 7 VP (P3SBN in die zentrale SSN der nächsten Gruppe der 7. SSNs der 5. Reihe, 7 VP) in a Kreis; Verbinden Sie die Verbindungsschleife mit dem ersten P3SBN: 12 P3SBN und 12 Bögen aus 7 VP.
8 REIHEN. (Verbindungsschleife, 3 VPs, 8 SSNs) zum ersten Bogen von 7 VPs, РПСС2Н bis zum nächsten РЗСБН, (9 SSNs zum nächsten Bogen von 7 VPs, РПСС2Н zum nächsten РЗСБН) in einem Kreis; Verbinden Sie die Verbindungsschleife mit den ersten CST: 120 Schleifen.
9 REIHEN. 1VP, RLS zur gleichen Schleife und die nächsten 8 CCH, RPSBN zum nächsten RPSS2N (RNS zum nächsten 9 CCH, RPSBN zum nächsten RPSS2N) in einem Kreis; Verbinden Sie die Verbindungsschleife mit der ersten RLS für die hintere Keule der Schleife.
10 SERIES. Wir arbeiten weiter an den hinteren Lappen der Loops (Connect-Loop, 1 VP, RLS) im nächsten RLS (3 VP, überspringen Sie den nächsten RPS, RLS bis zum nächsten RNC) 3-mal * (überspringen Sie den nächsten RLS.) , RLS zur nächsten Schleife) zweimal, (3 VP, überspringen Sie die nächste SC, SC in der nächsten SC) 3 Mal; Wiederholung von * in einem Kreis bis zu den letzten 3 Schleifen, Überspringen des nächsten Sc im nächsten RPSBN, Überspringen der letzten Schleife; Verbinden Sie die Verbindungsschleife für beide Läppchen mit der ersten RLS: 60 RLS, 36 Bögen von 3 VP.
11 SERIE. (Verbindungsschleife, 1 VP, RLS) zum ersten Bogen von 3 VPs (3 VPs, RLS zum nächsten Bogen von 3 VPs) zweimal, überspringen Sie den nächsten RLS, 5 SSNs für beide Keulen im nächsten RLS, * RLS in den nächsten Bogen von 3 VPs (3VP, RLS bis zum nächsten Bogen von 3 VPs) zweimal, überspringen Sie den nächsten RLS, 5 SSNs für beide Keulen im nächsten RLS; Wiederholung von * in einem Kreis; Verbinden Sie die Verbindungsschleife für beide Lappen mit der ersten RLS: 96 Loops und 24 Bögen mit 3 VP.
12 SERIE. (Verbindungsschleife, 1 VP, RLS) zum ersten Bogen von 3 VPs, * [3 VPs, RLS zum nächsten Bogen von 3 VPs, Überspringen des nächsten RLS, Fortsetzung der Arbeit für die hinteren Lappen der Schleifen: 2 SSNs bis das nächste SSN, CLO zum nächsten SNO, 3 SNOs zum nächsten SSN, CLO zum nächsten SSN, 2 SNOs zum nächsten GESCHLOSSEN], RLS zum nächsten Bogen von 3 EAs; von * 10 weitere Male wiederholen, dann einmal [] wiederholen; Verbinden Sie die Verbindungsschleife für beide Keulen der Schleife mit der ersten RLS. 132 Schlaufen und 12 Bögen mit 3 VP.
13 REIHEN. (Verbindungsschleife, 1 VP, RLS) an den ersten Bogen von 3 VPs, setzen wir die Arbeit für beide Keulen der Schleifen fort. * [Überspringen Sie die nächste RLS, CCN in die nächste CST, dann arbeiten wir vor den Schleifen der 12 Reihe in den freien Schleifen der 11. Reihe, CC3N in der ersten CST der Gruppe von 5 CCH, COS in der nächsten COS der 12. Serie, CC3N in der nächsten COT der 11. Serie, COS in den nächsten 2 CSTs von der zwölften Reihe, CC3N in die nächste CST der 11. Reihe, CCN in die gleiche Schleife der zwölften Reihe, wo der letzte der CLS gemacht wurde, und in die nächste SSN (CC3N in derselben SSN der elften Reihe, wo Die letzte SS3N wurde gemacht, die SSN befand sich zweimal in derselben Schleife der zwölften Reihe, sd елан der letzte der SSN und der nächsten COS) (ССНН im nächsten СН der 11. Serie, СНН im nächsten СНН 12. Reihe) zweimal], RLS zum nächsten Bogen von 3 ВП; von * 10 weitere Male wiederholen, dann einmal [] wiederholen; Verbinden Sie die Verbindungsschleife mit dem ersten RLS. 240 Schleifen
14 REIHEN. 1 VP, (РПСБН im nächsten СС3Н, 3 ВП) 6 Mal, * ПСБН in jedem der 2 folgenden СС3Н, 3 ВП, (РПСБН im nächsten СС3Н, 3 ВП) 5 Mal; Wiederholung von * bis zum letzten CC3N, RPSBN im letzten SS3N; Verbinden Sie die Verbindungsschleife mit dem ersten RPSBN.
15 SERIE. 1 VP arbeiten wir hinter der 14. Reihe der 13. Reihenschleifen, RLS bis zum ersten CCH, (3 VP, Überspringen der nächsten 2 Schleifen, RLS zur nächsten Schleife) sechsmal, Überspringen des nächsten RNS, * RLS bis der nächste CCP (3 VP, die nächsten 2 Schleifen, RLS zur nächsten Schleife) sechsmal, überspringt den nächsten RLS; Wiederholung von * in einem Kreis; Verbinden Sie die Verbindungsschleife mit der ersten RLS: 84 Schleifen und 72 Bögen von 3 VP.
16 SERIE. (Verbindungsschleife, 2 VPs, 2 SSNs) zum ersten Bogen von 3 VPs, * [RPSS2N in der nächsten RLS, (3 SSNs zum nächsten Bogen von 3 VPs, RPSS2N in den nächsten RLS) 4 Mal, 2 SNOs zu den nächsten Bogen von 3 VPs), führen Sie 1 Schritt Split DC (siehe Spezialschleifen) zu demselben Bogen aus, wo der letzte der verbundenen CCHs ausgeführt wurde, und 2 Schritte zum nächsten Bogen von 3 VPs, 2 SSNs zum selben Bogen zu 2 Schritten des letzten des angeschlossenen Split DC; von * 10 weitere Male wiederholen, dann einmal [] wiederholen; Split-DC durchführen, 1 Schritt in denselben Bogen, in dem der letzte aus dem CLS verbunden ist, und 2 Schritt in denselben Bogen, in dem der erste STS angeschlossen war; Überspringen Sie die Anfangskette von 2 VPs und verbinden Sie die Verbindungsschleife mit den ersten SSN: 264-Schleifen.
17 SERIE. Verbinden von Loops in den nächsten 3 Loops, 3 VPs, SSHs mit den nächsten 2 SSNs (PPSS2N zum nächsten RPSS2N, CCH zu den nächsten 3 CCHs) 3 Mal, Split-Cluster (siehe spezielle Loops), * CCH zu den nächsten 3 CCHs , (RPSS2N in den nächsten РПСС2Н, ССН in den nächsten 3 CLOs) 3 Mal, Split Cluster; Wiederholung von * in einem Kreis; Verbinden Sie die Verbindungsschleife mit den ersten CCS: 192-Schleifen.
18 SERIES. 1 VP, RLS zur gleichen Schleife und die nächsten 2 SNOs, RPSBN zum nächsten RPSS2N, (RLS zu den nächsten 3 CCHs, RPSBN zum nächsten RPSS2N), * RLS zu den nächsten 7 Schleifen, RPSBN zum nächsten RPSS2N, (RLS zu den nächsten 3 SNNs, РПСБН im nächsten РПСС2Н) zweimal; Wiederholung von * bis zu den letzten 4 Schleifen, RLS in den letzten 4 Schleifen; Verbinden Sie die Verbindungsschleife für die Rückschleife der Schleife mit der ersten RLS.
19 SERIE. 1 VP, dann arbeiten wir hinter den hinteren Keulen der Schleifen, RNS in derselben Schleife, (3 VP, Überspringen der nächsten Schleife, RLS im nächsten RNS) 3 Mal, 1 VP, * Überspringen der nächsten Schleife, RLS zum nächsten RNS, (3 VP, nächste Schleife überspringen, RLS in der nächsten RLS) 3 mal, 1 VP; Wiederholung von * in einem Kreis; Verbinden Sie die Verbindungsschleife für beide Keulen der Schleife mit der ersten RLS: 96 SC und 96 Bögen.
20 SERIES. (Verbindungsschleife, 1 VP, RLS) zum ersten Bogen von 3 VPs (3 VPs, RLS zum nächsten Bogen von 3 VPs) zweimal, 5 SSNs zum nächsten Bogen vom 1. VP, * RLS zum nächsten Bogen von 3 VPs (3 VP, RLS bis zum nächsten Bogen von 3 VPs) zweimal, 5 SSNs bis zum nächsten Bogen vom 1. VP; Wiederholung von * in einem Kreis; Verbinden Sie die Verbindungsschleife mit dem ersten RLS: 192 Schleifen und 48 Bögen mit je 3 VP.
21 SERIE. (Verbindungsschleife, 1 VP, RLS) zum ersten Bogen von 3 VPs, * [3 VPs, RLS zum nächsten Bogen von 3 VPs, Überspringen des nächsten RLS, Fortsetzung der Arbeit für die hinteren Lappen der Schleifen: 2 SSNs bis das nächste SSN, CLO zum nächsten SNO, 3 SNOs zum nächsten SSN, CLO zum nächsten SSN, 2 SNOs zum nächsten GESCHLOSSEN], RLS zum nächsten Bogen von 3 EAs; ab * 22 noch einmal wiederholen, dann einmal [] wiederholen; Verbinden Sie die Verbindungsschleife für beide Keulen der Schleife mit der ersten RLS. 264 Schlaufen und 24 Bögen aus 3 VP.
22 SERIE. (Verbindungsschleife, 1 VP, RLS) in den ersten Bogen von 3 VPs arbeiten wir für beide Keulen der Schleife * [überspringen Sie die nächste RNS, CCN in die nächste CST, dann arbeiten wir vor den Schleifen der 21. Reihe in der Freie Lappen der CER der 20. Reihe, СС3Н in der ersten СН-Gruppe von 5 ½½, ССН in der nächsten СН der 21. Reihe, СС3Н in der nächsten СН der 20. Reihe, СН der nächsten Reihe , СС3Н in die nächste SNS der 20. Reihe, СНН in derselben Schleife der 21. Reihe, in der die letzte der SSNs gemacht wurde, und in die nächste SSN (CC3N in derselben SSN der 20. Reihe, von wo die letzte SS3N wurde gemacht, die SSN in die gleiche Schleife der 21. Zeile, wo der letzte von CCN bis zur nächsten SSN zweimal war (CC3N in der nächsten SSN der 20. Serie, CCN in der nächsten SSN der 21. Serie). RLS zum nächsten Bogen von 3 VPs; von * 22 weitere Male wiederholen, dann von [bis] einmal wiederholen; Verbinden Sie die Verbindungsschleife mit dem ersten RLS. 480 Schleifen.
23 REIHEN. 1 VP, (РПСБН im nächsten СС3Н, 3 ВП) 6 Mal, * ПСБН in jedem der 2 folgenden СС3Н, 3 ВП, (РПСБН im nächsten СС3Н, 3 ВП) 5 Mal; Wiederholung von * bis zum letzten CC3N, RPSBN im letzten SS3N; Verbinden Sie die Verbindungsschleife mit dem ersten RPSBN.
24 REIHEN. 1 VP, setzt die Arbeit hinter der 23. Reihe der 22. Reihenschleifen fort, RLS bis zum ersten CCH, (3 VP, Überspringen der nächsten 2 Schleifen, RLS zur nächsten Schleife) 6 Mal, Überspringen des nächsten RNS, * RLS zum nächster CLE, (3 VP, überspringe die nächsten 2 Schleifen, RLS zur nächsten Schleife) 6 mal, überspringe den nächsten RLS; Wiederholung von * in einem Kreis; Verbinden Sie die Verbindungsschleife mit den ersten RLS: 144 Bögen von 3 VPs.
25 SERIES. (Verbindungsschleife, 1 VP, RLS) zum ersten Bogen von 3 VPs, 3 VPs (RPS zum nächsten Bogen von 3 VPs, 3 VPs) viermal, * RLS-Reduktion (siehe spezielle Schleifen), 3 VP, (RLS bis der nächste Bogen von 3 x VP, 3 VP) viermal; von * in einem Kreis bis zum letzten Bogen von 3 VP wiederholen, eine Schleife vom letzten Bogen von 3 VP ziehen, den Haken in die erste RLS stecken, Kappe drücken und die Schleife, den Umhang herausziehen, alle 3 Schlaufen vom Haken abziehen um den letzten RLS-Score zu vervollständigen: 120 Loops und 120 Bögen mit 3 VP.
26 SERIE. (Verbindungsschleife, 1 VP, RLS) zum ersten Bogen von 3 VPs, (3 VPs, RLS zum nächsten Bogen von 3 VPs) viermal, SNR zum nächsten RLS-Abnahme, * RLS zum nächsten Bogen von 3 VPs, (3 VP, RLS zum nächsten Bogen von 3 VPs) 4 Mal, SSN zum nächsten RLS-Score; Wiederholung von * in einem Kreis; Verbinden Sie die Verbindungsschleife mit den ersten RLS: 144 Schleifen und 96 Bögen von 3 VP.
27 REIHEN. (Verbindungsschleife, 1 VP, RLS) 3 Mal zum ersten Bogen von 3 VPs (3 VPs, RLS zum nächsten Bogen von 3 VPs), überspringen Sie den nächsten RLS, 3 SSNs zum nächsten CAP, * RLS zum nächsten Bogen von 3 VPs (3 VPs, RLS bis zum nächsten Bogen von 3 VPs) dreimal, überspringen Sie den nächsten RLS, 3 SSNs in den nächsten CAP; Wiederholung von * in einem Kreis; Verbinden Sie die Verbindungsschleife mit der ersten RLS: 168 Schleifen und 72 Bögen von 3 VP.
28 REIHEN. (Verbindungsschleife, 1 VP, RLS) zum ersten Bogen von 3 VPs, * [(3 VPs, RLS zum nächsten Bogen von 3 VPs) zweimal, überspringen Sie die nächsten RLS, 2 SSNs zum nächsten CCH, SSN zum nächsten COS, 2 SSNs zum nächsten CCH], RLS zum nächsten Bogen von 3 EAs; von * 22 weitere Male wiederholen, dann von [bis] einmal wiederholen; Verbinden Sie die Verbindungsschleife mit dem ersten RLS: 192 Schleifen und 48 Bögen mit je 3 VP.
29 SERIE. (Verbindungsschleife, 1 VP, RLS) mit dem ersten Bogen von 3 VPs, * [3 VPs, RLS mit dem nächsten Bogen von 3 VPs, überspringen Sie den nächsten RLS und arbeiten Sie hinter den hinteren Lappen der Schleifen mit 2 SSNs weiter zum nächsten CCH, SNOs zum nächsten SSN, 3 SNOs zum nächsten SSN, CLOs zum nächsten SSN, 2 SNOs zum nächsten SSN], RLS zum nächsten Bogen der 3 EAs; von * 22 weitere Male wiederholen, dann von [bis] einmal wiederholen; Verbinden Sie die Verbindungsschleife für beide Keulen der Schleife mit den ersten RLS: 264 Schleifen und 24 Bögen von 3 VPs.
30 SERIE. (Verbindungsschleife, 1 VP, RLS) mit dem ersten Bogen von 3 VPs arbeiten wir für beide Keulen der Schleifen * [überspringen Sie die nächste RNS, SSN in die nächste CST, dann arbeiten wir vor den Schleifen der 29. Reihe in der Freie Lappen der 28-Serie SSN, СС3Н in der ersten СН-Gruppe von 5 ½½, ССН in der nächsten СН der 29. Serie, СС3Н in der nächsten 28. SSN, SSN in die nächsten 2 SSN der 29. Serie, СС3Н in die nächste 28. SSN, SSN in derselben Schleife der 29. Reihe, wo die letzte der SSNs gemacht wurde, und in die nächste SSN (CC3N in derselben SSN der 28. Reihe, von wo aus die letzte SS3N gemacht wurde, die SSN) Dieselbe Schleife der 29. Reihe, in der die Nachgeburt von * 22 weitere Male wiederholt wird, dann von [bis] einmal wiederholen, die Verbindungsschleife mit der ersten RLS verbinden, 480 Schleifen.
31 REIHEN. 1 VP, (РПСБН im nächsten СС3Н, 3 ВП) 6 Mal, * ПСБН in jedem der 2 folgenden СС3Н, 3 ВП, (РПСБН im nächsten СС3Н, 3 ВП) 5 Mal; Wiederholung von * bis zum letzten CC3N, RPSBN im letzten SS3N; Verbinden Sie die Verbindungsschleife mit dem ersten RPSBN.
ALLES!!! Razz
PS. Während des Strickens wird dieser Teil der Serviette ein wenig besorgt sein, ein wenig festgezogen, alles wird in der 30. Reihe vorübergehen.
Im Allgemeinen ist es einfach zu stricken, in einem Atemzug wird es unmöglich sein, aufzuhören, ich denke, es wird keine Probleme geben! Diese Arbeit hat mir sehr gefallen, es ist mir eine Freude.



Häkeln Sie Servietten-Tutorial


Häkeln Sie Servietten-Tutorial

Quelle: http:“ https: p=“2524072″>


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.