Häkeln Sie Federmäppchen-Muster

Klicken Sie auf Liste der Abkürzungen für Häkeln

Wir brauchen also: – ein Glas unter den Wattestäbchen; – mehrfarbiger Faden (ich habe „Iris“); – zwei Plastikbehälter unter den Schuhabdeckungen; – Schere, Haken (ich habe den Haken Nr. 1,15 und Nr. 2 verwendet), Faden und Nadel.


Häkeln Sie Federmäppchen-Muster

Häkeln Sie Federmäppchen-Muster

Wir entfernen die Deckel von den Behältern, wir brauchen sie nicht. Und wir binden sie in einer Spirale, ich. E. 4 Schleife die Luftschleife, dann 6 EL. ohne Häkeln, 12 EL. ohne Häkeln usw. auf dem Behälter und dem Auge auftragen.
Dies wird unser Auge sein, also wählen wir den Thread entsprechend aus.

Häkeln Sie Federmäppchen-Muster

Das sind die konvexen glazisch, die wir bekommen:

Häkeln Sie Federmäppchen-Muster

Als nächstes fangen wir an, den Boden des Gefäßes zu binden. Ich habe es in zwei Schnüren für die Geschwindigkeits-Häkelnummer 2 gemacht. Für den Boden verwende ich die Farben von Fäden, die ich selten verwende.

Häkeln Sie Federmäppchen-Muster

In jeder Reihe vergrößere ich das Auge, so dass der Kreis flach ist. Wenn es die richtige Größe hat, vergrößere ich mich nicht.

Häkeln Sie Federmäppchen-Muster

Für das Glas habe ich Regenbogenfarben gewählt, ich liebe den Regenbogen (der Regenbogen ist ein Symbol der Versöhnung):


Häkeln Sie Federmäppchen-Muster

Dann nähen wir unsere Augen:

Häkeln Sie Federmäppchen-Muster

Und wir sticken unseren Mund:

Häkeln Sie Federmäppchen-Muster

Und ein positiver Stift ist fertig. Es kann nicht nur ein Bleistift sein, sondern auch ein Glas für Gummiwaren, Knöpfe und andere kleine Dinge. Und Sie können auch einen Bleistift als Geschenk für einen Mann verwenden, nur indem Sie die Farben ändern und das bestickte Lächeln entfernen.))) Aber ich habe es nicht getan.))

Häkeln Sie Federmäppchen-Muster

Häkeln Sie Federmäppchen-Muster

Häkeln Sie Federmäppchen-Muster

Quelle: https://k-source.ru/lesson/karandashnica.html“>


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.